wm

                                      Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland

                                                                                      

Ganz Deutschland im Fußballrausch.

Nach den guten Spielen der Vorrunde mit einem 4:2 gegen Costa Rica, einem 1:0 gegen Polen und  dem überragendem 3:0 gegen Ecuador befindet sich Deutschland im Fußballrausch. Alle hoffen jetzt auf ein gutes Spiel gegen Schweden, das natürlich mit einen Sieg für Deutschland enden soll. Schießen unsere Stürmer (bisher Klose 4 Tore + Podolski 1 Tor) wieder Tore und hält unsere Abwehr, vielleicht sogar das zu 0 aus den letzten beiden Spielen?

Und die Deutschen siegen weiter: Inherhalb von 15 Minuten haben wir die Schweden plattgespielt. Zwei herrliche Podolski Tore sorgen für das Aus der Schweden.

Nun also im 1/4 Finale gegen die starken Argentinier. Schafft es Deutschland endlich die schwarze Serie, gegen "Top Teams" seit 6 Jahren nicht mehr gewonnen zu haben, zu durchbrechen und  damit ins Halbfinale einzuziehen?

Lassen wir uns überraschen. Am Freitag Abend wissen wir mehr. Laßt uns alle gemeinsam ganz fest die Daumen drücken.

Die deutsche Manschaft hat es tatsächlich geschafft. Wir sind im Halbfinale.Nach einem packendem Match, bei dem in der ersten Halbzeit Argentinien dominierte, dafür aber wir in der zweiten Hälfte, stand es nach 90 Min. 1:1 (Kloses 5er Treffer).In der Verlängerung ging es dann ausgeglichen hin und her. Auch nach 120 Min. stand es 1:1. Bei einem packendem Elfmeterschießen hielt Lehmann zwei Elfmeter der Argentinier. Damit stehen wir im Halbfinale.

Unser Gegner um den Einzug ins Finale : Italien

Halbfinaltag: Dienstag der 4.Juli. In einem ausgeglichenem Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten steht es nach 90 Min. 0:0. Gibt es wieder ein Elfmeterschießen. Darauf, oder natürlich auf ein Tor der Deutschen hofft die ganze Nation. Schließlich hat Deutschland noch nie ein Elfmeterschießen bei einer WM verloren :-)  Aber diesmal kommt es anders. In der 119 Min, der letzten Minute der Verlängerung, geht Italien 1:0 in Führung! Aus der Traum? Noch einmal stürmen die Deutschen auf`s Ital.Tor. Doch vergebens. In der Nachspielzeit schießt Italien noch das 2:0, das entgültige aus für`s Finale für Deutschland.

Doch egal: Deutschland hat bis zur Niederlage eine phantastische WM gespielt.Ganz Deutschland feiert trotzdem die deutsche Nationalmanschaft. Und immerhin spielen wir ja noch im kleinem Finale um Platz 3.

Und was für ein Abschluß für die deutsche Nationalmanschaft: In einem sehr gutem Spiel ist Deutschland von Anfang an Überlegen und gewinnt verdient 3:1. Schweinsteiger wird zum Matchwinner und schießt 2 1/2 Tore (1 abgefälschtes Eigentor nach Schuß von Schweini). Die Zuschauer und ganz Deutschland an den Bildschirmen und Fan-Meilen feiert Deutschland, als WM Dritten und "Weltmeister der Herzen".

Auch ich muß sagen, daß ich viele Spiele, WM`s + EM`s gesehen habe, aber noch nie eine so erfrischend, offensiev spielende deutsche Manschaft wie bei dieser WM. Den Titel:

                                       Weltmeister der Herzen

haben sie sich wirklich verdient.

Zum Schluß noch der richtige Weltmeister:  Italien hat es zum vierten mal geschafft. Unser Bezwinger im Halbfinale schlägt auch die Franzosen im Finale. Es ging schnell an bei dem Spiel: Schon nach 7 Minuten 1:0 für Frankreich durch Elfmeter und bereits in der 17 Minute ausgleich durch Italien. Dann aber plätschert das Spiel so dahin. 1:1 nach 90 min und auch nach Verlängerung. Im Elfmeterschießen treffen die Italiener fünf mal. Einmal daneben geschossen für die Franzosen bedeutet den Weltmeistertitel für Italien.

Leider leistet sich Zidane 10 Min vor Schluß noch ein übles Foul in sieht rot. Er erhält dennoch den Titel bester Spieler der WM. Auch unsere Spieler werden noch geehrt: Klose hat mit 5 Toren die Krone als Torschützenkönig erhalten und Podolzki wird als bester Nachwuchsspieler geehrt.

Was für eine WM, was ür ein tolles Fest. Deutschland und besonders Berlin zeigt sich als toller WM Gastgeber. Das Motto " Die Welt zu Gast bei Freunden"  wird zur Wirklichkeit und wird noch allen lange in guter Erinnerung bleiben.

Auf gehts nach Südafrika. In vier Jahren holen wir uns da den Titel :-))  Man wird sehen!!

 

 

 

                                                                                      

Natürlich fiebern auch alle BvA Veteranen mit. Und  dafür gibt es zur Belohnung die wichtigsten und schönsten Bilder der bisherigen WM.

                                                                   

 

                             

  

 

  

                                         

                                   Und auch die Veteranen mischen mit:

                                               

                                  Weitere Bilder folgen ;-)) 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!