hankensbuettel2003

                   Home  News + Aktuelles    Chronik   Turniere   Bilder   Geburtstage   Links

 

Hallo liebe Veteranen!!

Hier findet Ihr Bilder und  Berichte unserer alljährlichen Hankensbüttel fahrten der Jahre 2003,2004, 2005,2006....

Ganz unten auf dieser Seite findet Ihr auch eine kurze Wegbeschreibung nach Hankensbüttel.

2006

Dieses Jahr hatten wir endlich einmal Glück mit dem Wochenende. Bei unserem Hankensbüttel Wochenende vom 30.6. - 02.07.2006 schien durchgehend (außer Nachts natürlich *g*) die Sonne und es war sehr heiß. Besonders an unserem Fußballtag am Samstag hatten wir sehr mit der Hitze zu kämpfen. Aber was richtige Männer sind, die spielen auch bei 32 Grad genau in der Mittagshitze :-)

Schließlich mußten ja am Nachmittag, ab 17 Uhr die Viertel-Finals der Fußball WM angesehen werden. Ünerhaupt stand dieses WE ganz im Zeichen der Fußball WM. Mit Beamer und Großbildwand kam echtes Stadiongefühl auf. Und  besonders zum Freitag Spiel Deutschland - Argentinien war eine riesen Stimmung. Wie die Nationalelf standen wir zur Nationalhymne und auch beim Elfmeterschießen standen wir um die Deutschen zu unterstützen. Groß war natürlich der Jubel beim 1:1 Ausgleich durch Klose und  noch größer beim zweiten gehaltenen Elfer von Lehmann, was gleichzeitig der Deutsche Sieg war.

Wir hüpften, sprangen und freuten uns wie die kleinen Kinder :-)

Alles in allem wieder ein sehr schönes Wochenende.

Mit dabei waren: Karsten,Bernd,Crille, Jens, Lydia, Micha, Hartmut, Micha N. und diesmal sogar Walli aus Oldenburg.

Fotos ========>>>>>>>>>>>      Hankensbüttel 2006  

 

2005

Unsere alljährlich Veteranen  Fahrt nach Hankensbüttel fand  diesmal vom 8-10. Juli 2005 statt. Leider war auch in diesem Jahr, obwohl diesmal im Juli, das Wetter nicht so besonders. Aber wenigstens am Sonntag hatten wir noch einen schönen sonnigen Tag. Und  trotz heftiger Regenfälle am Freitag und Samstag, hatten wir zumindestens Glück das unser traditionelles Lagerfeuer nicht ins Wasser viel :-)

Mit dabei diesmal: Karsten, Detta, Bernd, Hartmut, Micha, Renè, Lydia, Jens und Volkmar.

Leider mußten uns Lydia und Jens wegen einer Familienfeier schon am Samstag Nachmittag verlassen!

Fotos   =======>>>>>>>      Hankensbüttel 2005  

 

2004

Leider hatten wir auf unserer diesjährigen Fahrt, ziemlich schlechtes Wetter. Wir haben aber wie immer das beste daraus gemacht :-)

Mit dabei waren vom 11-13.Juni 2004:

Lydia, Jens, Detta, Bernd, Micha N.,Karsten, Hardi, Micha Sch., Udo, , Micha Str., Renee, Manne, Volkmar

Da ja zu dieser Zeit auch die Fußball EM in Portugal begann, hatten wir ja  auch genug zu tun mit wetten, fernsehen und  natürlich unsere berühmt/berüchtigten Lagerfeuer :-)

 

Aber  auch unser Kick auf dem Platz des TSV Emmen durfte natürlich nicht ausfallen und  das obwohl wir dieses mal doch ziemlich gegen die Wassermassen (von oben) ankämpfen musten :-)

Weitere Fotos könnt Ihr Online unter folgender Adresse sehen:

 Fotos unter Hankensbüttel   =====>>>     Hankensbüttel 2004           

 

 2003

Wie in jedem Jahr, waren wir auch dieses Jahr wieder in unserem geliebten Hankytown :-)

In diesem Jahr waren wir so zahlreich wie schon lange nicht mehr.  Mit unseren beiden "Nachrückern" vom Samstag Abend, Olaf und Sabrina, waren wir sage und schreibe 16 Mann bzw. Frau ;-))

Trotz des relativ schlechten Wetter`s war es diesmal auch besonders schön, sicher auch gerade weil so viele da waren.

Am Freitag kamen die ersten so gegen 14 Uhr in Hankensbüttel an. Wir sind dann auch gleich Einkaufen gefahren, um den später kommenden auch einen genüsslichen Empfang zu bereiten.            Gegen 16 Uhr gab es dann erst einmal Kaffee und Kuchen!! :-))

          Und zum Glück Bier ;-))

Leider war es ziemlich regnerisch und  daher konnten bzw. wollten wir dieses mal nicht Fußball spielen. Eine gewisse Melancholie verbreitete sich. Die verschwand aber schlagartig, als René gegen 18.30 Uhr eintraf und das ersehnte Grillfleisch mitbrachte.

  Is det ne Wurst !!!!!

Nun konnte endlich der Grill angefacht werden. Gegen 20 Uhr war großes Fressen angesagt. Als dann gegen 20.30 Uhr auch noch Jens und Lydia eintrafen, waren wir endlich vollständig.

 Hartmut, Volkmar und Udo

Langsam wurde es dunkel und Zeit für unser Lagerfeuer. Als es brannte und seine Wärme verstrahlte haben wir dann auch schnell das schlechte Wetter vergessen. Besonders aufmunternd waren da Lieder, die besonders aktiv von unsereren beiden "Barden"  Hartmut und Jens vorgetragen wurden. Auch wenn manchmal der Text fehlte, mit fröhlichem Summen und reichlich Bier :-)) wurde dies recht gut überdeckt!!         Bis nachts um 3 Uhr ging es noch, dann wurden aber auch die letzten müde, und legten sich zu Ruh!!           

   Let`s get Rock`n`Roll

  Und noch ein Solo !!

Die Nachtruhe war nur von kurzer Dauer, denn schon vor 9 Uhr trieb es die ersten schon wieder aus dem Bett, bzw. Schlafsack.

Bei einigen waren noch die Auswirkungen des letzten Abends recht deutlich zu merken (Micha, Detta, Jens), da gab es schon Frühstück.  

           War das eine Nacht !

Nach dieser Stärkung mußten wir natürlich auch noch unbedingt Fußball spielen. Auch der leichte Nieselregen schreckte uns nicht davon ab. Nachdem wir unseren Stammplatz aufgesucht hatten, den Platz zurechtgerückt hatten und zwei Manschaften gewählt hatten, ging es loß.            

Wie immer hatten wir recht viel Spaß. Nach 2 1/2 Stunden Gekicke und jeweils einem Sieg jeder Manschaft ging`s wieder zurück zu unserer Hütte.

Dort war dann erst einmal ausruhen, duschen und natürlich Kaffee und Kuchen angesagt :-))

Zum Glück hörte es gegen Abend auf zu regnen, so daß wir auch an diesem Abend ein schönes Lagerfeuer machen konnten. Die Stimmung des Vorabends wurde noch übertroffen. Besonders gesangstechnisch liefen wir zur Höchstform auf. Lieder der 60` und 70` waren am angesagtesten. Und ob Ost oder West Song, wir versuchten uns an allem was irgendwie bekannt war :-))    Auch der "berühmte" Hankytown-Blues" wurde natürlich wieder gesungen und weiter komponiert.

  Los Leute!!  Mitsingen!!

 Gemütlich am Lagerfeuer

       Jens und Lydia !!

Auch dieser Abend endete auch erst spät um ca. 3.30 Uhr. 

  Andi, Micha + Olaf

Der nächste Tag war dann leider schon der letzte. Einige verließen uns leider, trotz sehr viel besserem Wetter, schon recht früh, so das unser obligatorisches Tischtennisspiel etwas kurz kam. Zu Fünft haben wir aber dann doch noch die Tradition hochgehalten. Lydia, Detta, Jens, Karsten und Micha spielten wacker "Chinesisch" und hatten dabei viel Spaß.

Besonders die "Aufschlag-schnell-den-Platz-wechsel-Taktik" von Lydia sorgte für sehr viel ausgelassenem Lachen.

Gegen 2 Uhr und nach erledigter Hausreinigung ging es dann nach Hause.

   Hatten wirklich alle Spaß ???

Ein schönes Wochenende ging zu Ende und wird hoffentlich allen in schöner Erinnerung bleiben.   Im nächsten Jahr sehen wir uns dann, hoffentlich wieder so zahlreich,  in unserem

                                                Hankytown       

So kommt Ihr nach Hankensbüttel:

 

Karte von Hankenbüttel 

 

29386 Hankenbüttel; Finkenweg 12 in Hankensbüttel, Landkreis Gifhorn
 
Der beste Weg aus Berlin kommend ist folgender:
 
Berlin-Wolfsburg:
bei Wolfsburg am Autobahnkreuz! Königslutter rechts raus Richtung Norden
auf Autobahn an Wolfsburg vorbei
Hinter Wolfsburg die Abfahrt nach Weyhausen
in Weyhausen an der zweiten Ampel rechts Richtung Wittingen: ca. 30 km(?) bis Knesebeck
in Knesebeck kurz vor Dorfende nach links Richtung Emmen/Hankensbüttel
durch Emmen durch, an den Fischteichen (vor der Bahnbrücke) nach links bis zu nächsten Kreuzung nach ca 300m. Von dieser Kreuzung geht der Finkenweg ab,
Berg hoch, 2 Grundstück vor den Tennisplätzen
Finkenweg 12 in Hankensbüttel, Landkreis Gifhorn
 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!